naturspueren

Bereits nach fünf Minuten bloßem Aufenthalt im Wald geht

unser Körper in den Entspannungsmodus:

Unser Blutdruck sinkt, der Puls geht runter, die Ausschüttung der Stresshormone wird reduziert.

Bei Bewegung in der Natur erhöht sich unsere Lungenkapazität, die Konzentration wird verbessert und unsere Kreativität wird gesteigert.

Diese Erkenntnisse aus den Forschungen der Neurowissenschaften und der Medizin haben mich inspiriert, naturspueren zu gründen.

Ich entwickle Konzepte, die einen neuen Zugang zur Natur ermöglichen.

Beim Sinneswandeln erleben wir in einer kleine Gruppe beim achtsamen Aufenthalt im Wald eine neue Form der Entspannung und Gesundheitsförderung.

Beim Naturcoaching begleite ich einzelne Menschen in der Natur bei der Problemlösung, in Fragestellungen oder Entscheidungen aus ihrem beruflichen oder privaten Kontext.

  • Wir folgen den Spuren, die uns die Natur bietet.

  • Wir nutzen gemeinsam den Naturraum, um neue Blickwinkel und Perspektiven zu gewinnen.

  • Wir spüren in der Verbindung zur Natur einen neuen Weg zur Entspannung und zum Ausgleich vom Alltag.

  • Wir entdecken kreative Lösungen für ein besseres Leben.